Aktuelles Juni 2014

Kreis-, Kinder- und Jugendolympiade der älteren Schwimmer

Nachdem am vorletzten Juniwochenende schon die jüngeren Schwimmer der JG 2005 bis 2008 ins Wasser gingen um ihre Wettkämpfe zu absolvieren, hieß es auch für die JG 2004 und älter "Ab ins Wasser" Wie bei den jüngeren wurde auch hier zwischen Wettkampf- und Breitensport unterschieden. Die Wettkampfsportler konnten über alle 50m Strecken sowie über die 100m Lagen starteten, die Breitensportler gingen nur über die 50m Freistil, Brust und Rücken ins Wasser.

Kreis-, Kinder- und Jugendolympiade der Jüngsten

Am vorletzten Juniwochenende erlebte die Schwimmhalle Wernigerode schon gegen 8.30 Uhr am Morgen einen regelrechten Ansturm von Kindern und Erwachsenen. Wieder einmal stand die Kreis-, Kinder- und Jugendolympiade, ausgerichtet durch den HSV 2002 e.V. an. Gestartet wurde in den Jahrgängen 2005 bis 2008 im wettkampforientierten Bereich über jeweils 50m Rücken, Brust und Freistil sowie im breitensportlichen Bereich über die 25m Brust, Rücken und Freistil.

Ritterschwimmen 2014

Auch 2014 hieß es wieder: "Auf zur Schloßstadt Wernigerode in die Schwimm-Festung des Herolds Hoffel". Am 21. Juni trafen sich die 2. Klassen des LSVSA in Wernigerode zum ersten Sichtungswettkampf. Neben den drei großen Vereinen aus Sachsen-Anhalt - dem SV Halle, dem SC Magdeburg und der SSV Halle-Neustadt, schickten auch andere Landesleistungsstützpunkte ihre jungen Starter ins Wasser.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.