Wettkampfberichte

Northeim

Ferienzeit – das heißt normalerweise Ausschlafen, Faulenzen, keine Verpflichtungen, vielleicht auch ein Urlaub woanders. Nicht so für 24 junge Schwimmer des Harzer Schwimmvereins im Alter von 7 bis 12 Jahren – denn diese starteten gemeinsam in ein Trainingslager. Nach einem Jahr Pause ging es wieder in die schon bewährte Unterkunft und Schwimmhalle nach Northeim. Zusammen mit ihren Trainern Conny Schrader, Franziska Wambsganß und Swen Heuseler hatte das Team sich einiges vorgenommen – jeden Tag 2x2h Training standen auf dem Programm...

Herbstschwimmen

Am letzten Septemberwochenende war es wieder soweit – der Harzer Schwimmverein organisierte in der Schwimmhalle in der Weinbergstraße sein alljährliches Herbstschwimmen. Insgesamt acht Vereine folgten der Einladung, so dass rund 150 Aktive um die Medaillen wetteiferten. Neben dem Gastgeber starteten auch Sportler des Halberstädter SV, der TSG GutsMuths Quedlinburg, des Köthener SV, von SC Hellas Burg, dem SC Magdeburg, dem MTK Bad Harzburg, des SV Eisleben-Sangerhausen und von Union Schönebeck...

Neue Regelung für die Wettkämpfe

die Sportler und 3 Trainer oder Betreuer können über das Drehkreuz mit einer Gästekarte (beitragsfrei) der Stadt Wernigerode die Schwimmhalle zum Einschwimmen betreten.

Eltern und andere Vereinsvertreter werden erst mit Wettkampfbeginn, über den Erwerb einer Gästekarte, in die Schwimmhalle eingelassen. Diese Maßnahmen dienen den Sportlern dazu, sich besser auf den Wettkampf einzustimmen.