Juli 2021

Spende der Allianz Agentur Fred Zimmermann

Im Rahmen des Zeltwochenendes gab es noch ein weiteres Ereignis. Allianz Agenturinhaber Fred Zimmermann überreichte an Daniel Potschka einen Scheck in Höhe von 750 Euro für die Nutzung in der Kinder- und Jugendarbeit. Über seine Nichte, die in der 2. Wettkampfmannschaft trainiert war der Agenturinhaber, der früher selber Leistungssportler war, auf die umfassende Kinder- und Jugendarbeit des Vereins aufmerksam geworden.
Das Konzept der offenen Kinder und Jugendarbeit überzeugte ihn und so entschloss er sich zu einer Spende in Höhe von 750 Euro, verbunden mit dem Versprechen sich regelmäßig zu engagieren. Der 2. Vorsitzende und Verantwortliche für den Wettkampfbereich, Daniel Potschka, nahm die Spende beim Zeltwochenende entgegen und bedankte sich im Namen aller Sportler herzlich dafür. Geplant ist eine Verwendung der Spende im Rahmen der nächsten Veranstaltungen der öffentlichen Kinder- und Jugendarbeit.

Zeltwochenende

Der Blick in den Wetterbericht am Freitag verhieß nichts Gutes – Dauerregen am Freitag und das Mitte Juli. Das konnte nur eines heißen – unser Zeltwochenende stand an. Die schon traditionell jährlich kurz vor den Sommerferien stattfindende Veranstaltung hat irgendwie keinen guten Draht zu Petrus – so gut wie immer ist es entweder kalt oder regnerisch. Einen solchen Regen wie am Freitagnachmittag haben wir aber lange nicht gesehen. Entsprechend liefen schon am Freitag die Telefone der Trainer heiß – Zelt aufbauen, ja oder nein? Schlussendlich wurde dann beschlossen es freizustellen – wer es wagen wollte, konnte kommen, ansonsten Aufbau am Samstag zwischen 8.00 und 9.00 Uhr.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.