06.05.2018 - 31. EJOT Triathlon in Siegen

Saisonvorbereitung in Nordrhein-Westfalen

Saisonvorbereitung in Nordrhein-Westfalen

Am 6. Mai war es soweit: In Buschhütten (Siegen) wurde mit dem 31. EJOT Triathlon eine neue Saison eingeläutet. Gestartet wurde über die Jedermanns- und Kurzdistanz sowie einem gesonderten Staffelrennen. Mit von der Partie war auch Triathlet Marcel Gerlach vom Harzer Schwimmverein Wernigerode, der den Wettkampf nutzte um sich auf die bevorstehenden Landesligarennen im eigenen Bundesland vorzubereiten.

Das Schwimmen wurde bei angenehmen 23 °C im Warmwasserfreibad Buschhütten ausgetragen. Nach den dabei zurückgelegten 500 m ging es für 26 km auf die über den Dächern der Stadt verlaufende Hüttentalstraße (HTS). Die mehrspurige Schnellstraße wurde eigens für den Wettkampf gesperrt. Trotz den Verhältnissen einer Autobahn ist die Radstrecke durch mehrere Steigungen und der direkten Angriffsmöglichkeit des Windes anspruchsvoll. Der abschließende 5,3 km Lauf wurde Zuschauerfreundlich auf einer kurzen Runde ausgetragen, die fünf mal absolviert werden musste.

Insgesamt benötigte Marcel 1:22:41 Stunden bis er die Ziellinie überquerte und sich den 34. Platz sicherte. Damit erreichte er in der Altersklasse der Männer den 5. Rang.

Mit der Veranstaltung hat der TV “Germania” Buschhütten einen gelungenen Wettkampf auf die Beine gestellt.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.