Drei Harzer Triathleten beim Altmarktriathlon...

09.07.2022 Altmark Triathlon

Nach der Hitzeschlacht am Arendsee gab es beste Bedingungen bei Altmarktriathlon im benachbarten Wischer. Die Veranstaltung ist mit unter 100 Starten über die jeweiligen Hauptwettkämpfe wesentlich kleiner aber mindestens genau so herzlich.

Im Ranglistenwettkampf über die Olympische Distanz gingen Liesbeth Schenk und Marcel Gerlach von den Harzer Triathleten an den Start. Liesbeth konnte sich dabei mit ihrem zweiten Start über diese Distanz um drei Minuten verbessern. In 3:04:54 Stunden erreichte sie den elften Platz. Damit näherte sie sich weiter der drei Stunden Marke. Marcel beendete die 1,5km Schwimmen, 43km Radfahren und 10km Laufen in 2:44:44 Stunden auf Rang 48.

Im zweiten Wertungsrennen des Tages, über die Sprintdistanz ging Jens Scheubner an den Start. Mit einem guten Schwimmen und einem sehr schnellen Radfahren konnte sich Jens beim zweiten Wechsel auf Rang 4 vorarbeiten. Bei dem abschließenden Lauf musste er die Konkurrenz jedoch ziehen lassen. Insgesamt beendete er den Wettkampf auf Rang 25. Bereits zwei Wochen zuvor ging Jens beim Bergwitzsee ebenfalls über die Sprintdistanz an den Start. Hier belegte er Rang 55.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.