Daniel Ragoß wird Vizelandesmeister im Olympischen-Wettkampf

14.07.2019 15. Attmarktriathlon in Wischer

Der Altmark-Triathlon in Hassel OT Wischer ist eine der traditionellsten Triathlon-Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt. Seit dem 22. Juli 1989 findet er in Hassel im Ortsteil Wischer statt. In diesem Jahr wurde im Rahmen des 31. Altmarktriathlons die Landesmeisterschaft über die olympische Distanz ausgetragen. Als einziger Starter vom Harzer Schwimmverein 2002 nahm in diesem Jahr Daniel Ragoß teil.

Bei 16°C Außentemperatur mussten zunächst 1500m (20°C Wassertemperatur) geschwommen, im Abschluss daran 43,5km Rad gefahren und zum Abschluss noch 10km gelaufen werden. Daniel Ragoß benötigte für diese Distanzen insgesamt 2:26:12 Stunden. Nach 29:25 min und Platz 26 arbeitete er sich durch die 14. schnellste Rad- (1:08:24 h) und die 19. schnellste Laufzeit (45:17 min) nach vorne, sodass dies am Ende bei insgesamt 72 Startern der 15 Gesamtplatz und der zweite Platz in der Altersklassenwertung bedeutete. In der Landesmeisterschaftswertung belegte der Quedlinburger ebenfalls den zweiten Platz in der AK3.

Am 20.07.19 findet dann der zweite Wettkampf im Rahmen der Triathlon-Landesliga in Havelberg ebenfalls über die olympische Distanz statt. Hier gilt es wichtige Punkte für die Saisonwertung zu sammeln. Nach dem ersten von fünf Wettkämpfen liegt das Team aus Wernigerode auf dem 12. Platz. Starter der Triathleten sind hier leider nur Jörn, da Matthias, Christian und Patrick Erkältungsbedingt nicht starten können. Daniel stürzte diese Woche mit dem Rad und fällt daher auch aus. Auf diesem Wege von allen Athleten GUTE BESSERUNG!!!

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.