Arendsee Triathlon

Saisonvorbereitung in Nordrhein-Westfalen

Arendsee Triathlon am 16.06.2018
-Bernd Dinnebier und Sonja Tschepella vorn mit dabei-
-Landesligateam hat keinen guten Start-

Bernd Dinnebier und Marcel Gerlach starteten auf der Mitteldistanz mit 1,9km Schwimmen, 90km Rad fahren und 21,5 km Laufen. Bernd konnte mit seiner Zielzeit von 05:46:52h den 2. Platz in seiner Altersklasse erringen, Marcel der gleichzeitig seine erste Mitteldistanz absolvierte und Grenzerfahrungen kennen lernte, wurde in einer Zeit von 06:01:27h in seiner Altersklasse 4.

Das Landesligateam ging mit Robert Wolf, Rene Dietrich und Patrick Hage auf der olympischen Distanz an den Start. Robert absolvierte für die Harzer Triathleten seinen ersten Triathlon und war mit seiner Leistung sehr zufrieden. Rene wurde auf der Radstrecke von umkippenden Banden erwischt und stürzte schwer. !!!An dieser Stelle von allen Athleten gute Genesung!!! Patrick hatte auf der kompletten Laufstrecke mit Seitenstichen zu kämpfen. Somit konnten wir nur mit zwei Athleten finishen und landeten auf Platz 10 in der Teamwertung.

Kurz danach ging Sonja Tschepella auf der Jedermanndistanz an den Start. Für sie zahlte sich das Training aus, so dass sie mit einer Zielzeit von 01:45:28 in ihrer Alterklasse den 2. Platz gewann.

Am 01.07.2018 geht es dann für das Landesligateam an den Hasse- See nach Roßbach. Hier stehen Marcel Gerlach, Jörn Michaelis, Robert Wolf und Patrick Hage am Start.

 

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.