Spielewochenende Landsberg 2021

Vom 23.07. - 25.07.2021 fand über den Landestauchsportverband ein prall gefülltes Programm in Landsberg statt. Schon Freitag Früh ging es los. Zuerst wurden die Zimmer eingerichtet und dann im Steinbruch gebadet. Als die Schlauchboote noch zu Wasser gelassen wurden, war der Tag schon fast perfekt. Die Spielaktionen begannen mit Briefmarken tauschen.

Ziel war es, immer mehr Marken zu bekommen und diese wieder zu tauschen. danach hieß es schuften für den König. Mit Sicheln, Kesseln und Sägen konnte man im Wald Holz, im Feld Stroh und mit Kessels Lehm bekommen. Diese wurden wieder mit Steinen getauscht. Zum Schluss entstanden 4 riesige Türme aus Lego und Jenga Steinen .

Nach dem Abendbrot gab es das Spiel des Lebens. Hier musste Geld ausgegeben werden. Zum Abschluss gab es noch eine Nachtspielaktion. In einem Bergwerk gab es Edelsteine. Diese sollten zu Schmuckstücken verarbeitet werden. Dies lief ganz gut, wenn nicht der Räuber versucht hatte, alles wieder weg zu nehmen.

Samstag war Asterix und Obelix gefragt. Jede Spielfigur hatte etwas, was dem anderen fehlte, damit das Spiel weiter gehen konnte. Zwischen Baden, Schlauchboot fahren und Mittagessen  konnten Kreativspiele ausprobiert werden .

Nachmittags gab es Schnuppertauchen. Nach dem Grillen folgte der Casinoabend. Jeder Sportler konnte Geld auf bestimmte Aufgaben setzen. Da zwei Sportler gegeneinander spielten, war der Geldeinsatz spekulativ,- das wichtigste aber war doch, ... dass alle Spaß hatten.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.